FeatherTouch

„Die Zukunft der effektiven Kollagenstimulation“

Die FeatherTouchTM Behandlung

Die FeatherTouchTM Behandlung unterscheidet sich durch die Nanoporation von bisherigen Methoden. Die Nanoporation bedient sich mittels patentierten Nanohohlnadelmodulen einem Trick, um die Barriere verletzungs- und schmerzfrei zu überwinden. 

Bei der Durchführung der FeatherTouchTM Behandlung wird der Inhalt der speziellen Ampullen durch ein Vakuum in die Hohlnadeln eingesogen und anschließend mit leichtem Druck in der Haut platziert (gefeathert). Durch die Feinheit der FeatherTouchTM Behandlung wird die Haut nicht verletzt, jedoch die Kollagenneosynthese angeregt. Es gibt keine Narbenbildung oder verstärkte Verhornung der Haut, wie es bei anderen Methoden bereits passiert ist. Der Ballontest zeigt, dass die Ballonhülle durch die FeatherTouchTM Methode unversehrt bleibt. So bekommt auch unsere Haut durch die lipophile Hülle der Wirkstoffe nichts vom Vorgang mit und es wird kein Skin-Memory-Effect ausgelöst. 

Die lipophile (fettfreundliche) Phosphatidylcholin Liposomen, in denen die Wirkstoffe verpackt sind, wirken zeitgleich barrierereparierend, barrierestärkend und entzündungshemmend. Die Hautoberfläche ist sofort geglättet, zart und aufgepolstert. Falten werden effektiv gemildert und Antioxidantien entstressen die Zellen. Potentiell krankmachende Erreger können durch die feinen Öffnungen der Nanoporation nicht in den Organismus eindringen. 

Die FeatherTouchTM Vorteile:

  • Angenehmes Behandlungsgefühl
  • Individuell einsetzbar
  • Wirkungsvoll an allen Körperstellen einschließlich Gesicht, Hals, Dekolleté, Händen
  • Geeignet für alle Haut-& Hautfarbtypen
  • Zu jeder Jahreszeit verwendbar
  • Sofort sichtbare Ergebnisse
  • Nachhaltige Langzeitwirkung